Alle Artikel von ‘Jules

Artikel

Warum Startups ihre Nutzer beschenken

In einigen Branchen ist der Wettbewerb unter (amerikanischen) Startups so groß, dass die Nutzer der Dienste von Preisen profitieren, die unter den Betriebskosten liegen. Wie kann das möglich sein? Oft kristallisieren sich in diesen Branchen langfristig dominierende Unternehmen heraus. Zur Zeit investieren VCs sehr gerne in diese Unternehmen, in der Hoffnung, an eben diese zu geraten. Ein paar Beispiele wären:

  • Online Storage (dropbox, box)
  • Messaging (whatsapp)
  • Music Streaming (spotify, deezer, rdio)
  • Transportation (Uber, Lyft)
  • Versand (postmates)

Für die Nutzer hat der harte Wettbewerb einige Vorteile: Fallende Preise, ständig neue Funktionen. Auf der anderen Seite gewöhnt man sich an etwas nicht nachhaltiges, das deshalb plötzlich verschwinden könnte. Sobald nur noch ein Unternehmen übrig bleibt, ist davon auszugehen, dass es mit den Geschenken vorbei ist.

Artikel

“→The Invention of the AeroPress”

The Invention of the AeroPres

“Among coffee aficionados, the AeroPress is a revelation. A small, $30 plastic device that resembles a plunger makes what many consider to be the best cup of coffee in the world. Proponents of the device claim that drinks made with the AeroPress are more delicious than those made with thousand-dollar machines. Perhaps best of all, the AeroPress seems to magically clean itself during the extraction process.

Artikel

“→ Why Amazon’s Fire TV is a guaranteed hit”

David Pierce:

Amazon doesn’t innovate by crafting new product categories, like Apple does. It also doesn’t make much money selling its hardware. Instead, it takes all the data it gathers as the world’s biggest online retailer, breaks down exactly what’s available and what consumers want, then produces a piece of hardware that it can sell cheaply in order to bring consumers into its ecosystem. Just as Netflix created House of Cards to satisfy the particular tastes of its viewers, Amazon made the Fire TV because millions of buyers are already looking for it. To understand the Fire TV is to take one glance at Amazon’s best-selling electronics list: two Roku models, Google’s Chromecast, and the Apple TV are the only non-Amazon devices in the top 10. The world’s largest online retailer just took on all three.

(Via MG Siegler.)

Artikel

“→ Freut euch nicht zu früh”

SZ-magazin:

Nach der Finanzkrise vor fünf Jahren versprachen die mächtigsten Politiker der Welt, sie hätten die Lage jetzt im Griff. Doch ein Blick hinter die Kulissen zeigt: Seitdem ist alles schlimmer geworden. [...]

Und so ist der Londoner Gipfel von 2009, der »entscheidendste Gipfel«, gescheitert, weil drei Sätze damals falsch waren:
1) Dass die USA Verantwortung tragen. Sie müssen es nicht.
2) Dass die Briten aufräumen. Sie wollen es nicht.
3) Dass wir das Monster zähmen. Wir Deutschen können es nicht.

2014-03-15 13.44.57_B
Artikel

SF #3

2014-03-05 20.13.36-2-B

Das Basketball Team der UC Berkeley verliert gerade gegen das Team aus Utah

2014-03-12 13.36.19-B

Buck’s bei der Sand Hill Road

2014-03-17 10.22.07_B

Santa Barbara

2014-03-16 13.00.10_B

Mission San Miguel

2014-03-17 17.58.17_B

Downtown L.A. – eigentlich ganz chillig

2014-03-16 11.55.15_B 2014-03-16 12.38.30_B 2014-03-17 17.21.10_B 2014-03-17 18.22.46_B

Warum Snapchat so erfolgreich ist
Artikel

Warum Snapchat so erfolgreich ist

Bits Blog:

  • bei keiner anderen App kann man so in so kurzer Zeit/ mit so wenigen taps eine Fotonachricht verschicken
  • während Apps wie Instagram helfen, das eigene Leben spannender und schöner dazustellen, als es vielleicht ist, gibt einem das  hässliche Aussehen von Snapchat das Gefühl, dass auch nicht-perfekte Fotos abgeschickt werden dürfen

Nick D’Aloisio (13:37):

  • dass Nachrichten nach einer bestimmten Zeit wieder von den Smartphones verschwinden, entspricht der Natur unseres Gehirns, das in 24 Stunden ungefähr 95% der geführten Gespräche wieder vergisst. Facebook und andere Plattformen sind so gebaut, dass sie nichts vergessen – auch Gelöschtes nicht. Vielleicht ist Snapchat ein Vorbote von disappearing content.
Cloudwash
Artikel

Cloudwash

Viele große Unternehmen erwarten, dass bald alle Geräte mit den Internet verbunden sind. In diesem Video sieht es so einfach und nett aus. Menschen wünschen sich, ihre Haushaltsgeräte über das Smartphone zu steuern – für viele war das der Hauptgrund, Nest zu kaufen. Bei dem Waschmaschinen-Case von Berg denke ich mir, dass das schon cool und sogar nützlich sein könnte, aber dann denke ich mir, dass wahrscheinlich kein Unternehmen garantieren könnte, dass man ihr nicht Gerät hacken kann, und dann wäre mir dieses Risiko schon zu groß.

Artikel

Das Land der Gegensätze…

… so man hat es schon oft gelesen. Trotzdem brauchte ich den Anstoß eines Kollegen, um es wirklich zu begreifen. Er sagte: USA ist das Land der Extreme. Es gibt hier das grauenhafteste Bier der Welt, aber es gibt auch so viele kleine Brauereien, die wahnsinnig gutes Bier brauen. Und dieses Muster findet man überall.

  • Der Kult ums Kaffee kochen
  • Manche Taxis würden in Deutschland auf keinem Fall durch den TÜV kommen. Teslas – Leute, die damit gefahren sind, berichten, sie hätten die Zukunft des Automobils gespürt – fallen auf der Straße gar nicht mehr auf.
  • Für die Einen gibt es die besten Ärzte sofort, für die Anderen gar keine.

Man  könnte die List noch ewig weiterführen. Die Geschichte hat scheinbar in der DNA der Gesellschaft verankert, dass sich ihre Einzelteile nicht über die Zeit annähern, sondern in ihre extremen Ausprägungen erhalten bleiben. Irgendwie cool. Mir kommt es so vor, dass in Deutschland alles mehr in die Mitte tendiert: Es gibt viel okayes Bier, dass recht ähnlich schmeckt, aber wenig herausragendes, usw.